Bellevuepark

Bellevuepark

Port

Zurück

Bellevuepark

Die erste Bauetappe konnte 2017 fertiggestellt werden, die zweite folgte 2018. Ein wichtiger Aspekt beim Bauprojekt in Port war die nachhaltige Bauweise: Alle Wohngebäude wurden nach modernsten ökologischen Grundsätzen erstellt und der Minergie-Standard konsequent umgesetzt. Die Wärmegewinnung erfolgt bei der Überbauung Bellevuepark mittels Holzpellets, unterstützt von Sonnenkollektoren auf dem Dach.

Nicht nur die Nähe zum Bielersee, die idyllische und sonnige Hanglage sowie eine eigene Bushaltestelle, auch die Wohnungen bieten zahlreiche Highlights: Durchdachte Grundrisse, gehobener Innenausbau und viele smarte Details, wie etwa eine bodenebene Walk-in-Dusche, sorgen für Wohlfühlambiente. Jenen, die gerne online einkaufen, bietet die digitale Paketannahmeanlage einen grossen Nutzen.

Die Überbauung wurde in Zusammenarbeit mit den Architekturbüros wahlirüefli aus Biel und rollimarchini aus Bern realisiert. Zudem wurden die Wohnungen nach den bonacasa-Baustandards erstellt. 

Highlights

  • Nutzfläche
    8401
    in m²
  • Investitionsvolumen
    60.4
    in CHF Mio.
  • Anzahl Einheiten
    86
Bellevuepark Port bonainvest (12)

Eckdaten

Standort Bellevuepark
2562 Port / Bern
Zweck Stockwerkeigentum und Portfolio
Fertigstellung 2018
Nutzfläche 8401m²
Anzahl Gebäude 8
Anzahl Einheiten 40 Stockwerkeigentum
46 Portfolio
141 Einstellhallenplätze
Investitionsvolumen CHF 60.4 Mio.
Projektwebseite

www.bellevuepark-port.ch

Wohnungsspiegel

Zimmer Total Davon Abverkauf Davon Portfolio
1.5 1 1 0
2.5 10 5 5
3.5 35 13 22
4.5 32 16 16
5.5 8 5 3