Beratung für Gemeinden

Beratung für Gemeinden

Gemeinden im Wandel

Herausforderungen heute angehen

Viele aktuelle und zukünftige Herausforderungen für Gemeinden sind vielschichtig und spielen ineinander: demografische Veränderungen bewältigen, Kosten reduzieren, die Ökologie verbessern und der Einsamkeit mit Vernetzung und Service begegnen. In diesen Bereichen können wir Unterstützung leisten.

Eine Abkehr vom klassischen Altersheim ist schon längst überfällig. Benötigt werden kombinierte, flexible und kostengünstige Wohnformen und Dienstleistungen, die besser als heute auf die Wünsche und Bedürfnisse der Silver Society eingehen.
Eine integrierte Zusammenarbeit bei der Altersbetreuung im Bereich der ambulanten und stationären Pflege sowie neue, intelligente Wohnangebote ermöglichen ein längeres Leben in den eigenen vier Wänden. Dies wird für jeden einzelnen älteren Menschen, aber auch für die Gemeinden kostengünstiger.
Mit sozialer und digitaler Vernetzung und einem Angebot an individuell optimierten Dienstleistungen steigern die Gemeinden die Lebensqualität und die Sicherheit ihrer Einwohner und gewinnen so selbst an Attraktivität.
Nachhaltiges Wohnen heisst nicht nur, dass Wohnungen für alle Lebenssituationen tauglich gebaut sein müssen. Das Wohnen muss zukünftig auch einen noch grösseren ökologischen Beitrag zur Erreichung von Klimazielen leisten. Deshalb müssen heutige und zukünftige Bauten einem immer höheren Nachhaltigkeitsanspruch genügen.

50 Jahre Erfahrung

Ivo Bracher, Verwaltungsratspräsident der bonainvest Holding AG, präsidiert in Biberist die Genossenschaft Alterssiedlung, in der auch die Gemeinde Biberist vertreten ist. Bereits vor 50 Jahren erkannte die Genossenschaft, dass der Bau von generationentauglichen Wohnungen der einzig gangbare Weg ist, um dem demografischen Wandel einerseits und den Bedürfnissen älterer Menschen und denjenigen der Gemeinden andererseits zugleich zu begegnen.
Daraus entstand die Idee von bonacasa: generationendurchmischtes Wohnen mit schwellenfreier Architektur und auf Wunsch verfügbaren Services und Sicherheit. Um vermehrt Projekte umzusetzen, benötigte man zusätzlich finanzielle Mittel, weshalb 2009 das Kapital von Privatinvestoren und vor allem Pensionskassen zu einer Immobilienanlagegesellschaft zusammengelegt wurde. Sämtliche Projekte von bonainvest sind nach dem bonacasa-Baustandard für zukunftsorientiertes Wohnen gebaut.

Sunnehof Rohrbach bonainvest (5)

Lösungen aus einer Hand

Unsere Kompetenz liegt in den drei Kernbereichen Beratung, Umsetzung und Vernetzung: Wir begleiten Gemeinden strategisch bei der Erarbeitung eines Generationenleitbilds oder bei der Neuausrichtung ihrer Alterspolitik. Mit langfristiger Orientierung entwickeln und realisieren wir mit bonainvest generationendurchmischte Immobilienprojekte in Zusammenarbeit mit Gemeinden. Mit bonacasa fördern wir die soziale und digitale Vernetzung und verfügen über ein breites Angebot wie Concierge-Services oder dem 24/7-Notruf, den wir auch auf Gemeindeebene zur Verfügung stellen können.

Mit Kompetenz und langjähriger Erfahrung erarbeiten wir auch zusammen mit externen Experten in den Bereichen Alters- und Versorgungspolitik Konzepte sowie Lösungsvorschläge, die umsetzbar sind. Wir geben Handlungsempfehlungen und führen mit Gemeinden Seminare oder Workshops durch. Wir klären etwa die Frage, wie die optimale Zusammenarbeit zwischen ambulanter und stationärer Pflegeinstitutionen aussieht oder wie gross der Bedarf an generationentauglichen Wohnungen in der Gemeinde oder in der Region ist.

Mit bonainvest stellen wir einen verlässlichen und fairen Investor zur Verfügung, um Projekte nach den individuellen Bedürfnissen einer Gemeinde rasch umzusetzen. Wir führen unabhängige Architekturwettbewerbe durch oder realisieren nachhaltige, generationentaugliche Wohnüberbauungen für und mit Gemeinden. Mittlerweile haben wir an 23 Standorten insgesamt über 1000 generationentaugliche Wohnungen gebaut, einige davon im Baurecht. Wir sind ferner darin spezialisiert, Pflegeheime zu planen und zu verwirklichen.

Wir vernetzen nicht nur Bewohner unter sich, sondern auch Einwohner von Gemeinden. Beispielsweise haben wir eine Anlaufstelle für Altersfragen eingerichtet. Wir realisieren unsere Wohnüberbauungen nach dem bonacasa-Baustandard. Auf Wunsch integrieren wir mit bonacasa den 24/7-Notruf und bieten Pflege-, Mahlzeiten- oder Haushaltsdienstleistungen aus einer Hand an, um ein langes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Damit steigern Gemeinden nicht nur die Lebensqualität ihrer Einwohner, sondern senken auch ihre Gesundheitskosten. 

Download

Broschüre

Sie möchten mehr erfahren? Hier finden Sie unsere Broschüre "Konzepte und Lösungen für zukunftsorientierte Gemeinden".

Für Sie da

Ansprechperson

Emanuel Gfeller
Projektleiter Gemeinden & Heime
Weissensteinstrasse 15
CH-4503 Solothurn

T +41 32 625 95 92
E-Mail