Zwiebacki

Zwiebacki

Malters

Zwiebacki

Am Standort der ehemaligen Zwiebackfabrik HUG hat die bonainvest basierend auf dem Gestaltungsplan das Projekt Zwiebacki entwickelt. Die vier Liegenschaften setzen mit einer aussergewöhnlichen und hochwertigen Architektur und ihren zeitgemässen Holzfassaden Massstäbe. Insgesamt wurden 56 Wohnungen errichtet und in den Erdgeschossen von drei Bauten Gewerbeflächen realisiert. Durch die Anordnung der vier Baukörper entlang der Strassen ist rückwärtig gegen Nordwesten eine ruhige, grosszügige und parkähnliche Grünfläche entstanden. Die Wärme in der Siedlung wird mittels Wärmepumpe erzeugt. Die Gebäude sind Minergie-zertifiziert. Alle Wohnungen wurden nach bonacasa-Baustandards erstellt.
Architekten: Diener & Diener Architekten

Highlights

  • Nutzfläche
    5052
    in m²
  • Investitionsvolumen
    31.6
    in CHF Mio.
  • Anzahl Einheiten
    61
malters-zwiebacki-aussen-20191024-005 2160x1300px

Eckdaten

Standort Hellbühlstrasse / Industriestrasse
6102 Malters / Luzern
Zweck Stockwerkeigentum und Portfolio
Fertigstellung 2016
Nutzfläche 5052m²
Anzahl Gebäude 4
Anzahl Einheiten 27 Stockwerkeigentum
29 Portfolio
5 Gewerbeeinheiten
Investitionsvolumen CHF 31.6 Mio.
Projektwebseite

www.zwiebacki.ch

Wohnungsspiegel

Zimmer Total Davon Abverkauf Davon Portfolio
2.5 21 7 14
3.5 26 14 12
4.5 9 6 3